Energieheilung

 

Kommt ein Energiesystem durch das Aufheben von Störungen oder durch das Empfangen von heilender Energie wieder in Balance, werden hierdurch Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht gebracht. 


Je nach Anliegen werden in der Praxis Enolance verschiedene Techniken der Energieheilung angewandt und je nach Bedarf auch mit anderen Methoden, so z. B. der Craniosacralen Heilkunst oder der Klangheilung, kombiniert. Im Wesentlichen werden Störungen und Blockaden im Energiesystem aufgespürt und behandelt. 
Die Anzahl der benötigten Behandlungen richtet sich nach dem Anliegen und wird individuell vereinbart. Ich begleite Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Der Besuch der Praxis Enolance ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder bem Heilpraktiker. Es werden weder Heilversprechen gemacht noch Diagnosen gestellt.
Geführte Meditationen

Geistiges Heilen ist nach unserem Verständnis keine Behandlung von Krankheiten sondern die Herstellung eines energetischen Gleichgewichtes in unseren Patienten.

 

Behandelt wird also der Mensch und nicht die Krankheit.

Symptome und medizinische Befunde werden zwar zur Kenntnis genommen, stehen beim Geistigen Heilen jedoch im Hintergrund. Im Vordergrund der Heilbehandlungen steht immer der Mensch mit seinem Energiesystem.


Ein energetisches Gleichgewicht im menschlichen Energiesystem kann eine Grundlage sein für Heilungsvorgänge jedweder Art. Geistiges Heilen kann daher medizinische Behandlungen ergänzen, wodurch eine Kooperation mit Ärzten und Heilpraktikern für uns selbstverständlich geworden ist.

Genauso kann Geistiges Heilen zur Aufrechterhaltung eines energetischen Gleichgewichtes auch unabhängig von medizinischen Behandlungen sinvoll sein.


„Spezialgebiete“, bei denen wir auf „besondere Heilerfolge“ hinweisen könnten, gibt es für uns nicht.

Geistiges Heilen kann in allen Fällen, in denen ein Mensch aus dem Gleichgewicht geraten ist, sinnvoll und heilsam sein.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Patienten durch eine oder mehrere Heilbehandlungen Linderung bis hin zur vollständigen Genesung von einer Krankheit erleben können. Diese Aussage beinhaltet jedoch kein Heilversprechen, denn es gibt viel Faktoren, denen Heilungsprozess beeinflussen. Eine Voraussage über einen möglichen Heilerfolg ebenso wie über die voraussichtliche Anzahl nKlangheilung



Diese Form der Heilung wird durch Klänge, Klangschalen, heilende Stimme als entspannendes Klangbad erfahren. Sie ist eingebettet in eine Reise in innere Seelenlandschaften, die reinigend und stärkend wirken und zudem eine zutiefst beruhigende und entspannende Wirkung auf das Nervensystem haben. Negative Energien werden durch Stimme und Klänge abtransportiert und das Bewusstsein nimmt heilsame Worte und Melodien auf. Durch die direkte Kontaktaufnahme mit dem Seelenzustand werden andere Bewusstseinsebenen berührt. Klienten sprechen von einer unglaublich tiefen Berührung, die sie nicht wirklich in Worte fassen können. Ich verwende Klangschalen, Schamanentrommel, Zymbeln und andere Instrumente, so auch manchmal das Piano, doch vor Allem die Stimme.


en können wir als seriöse Heiler natürlich nicht machen.


Geistiges Heilen ist nach unserem Verständnis keine Behandlung von Krankheiten sondern die Herstellung eines energetischen Gleichgewichtes in unseren Patienten.

Behandelt wird also der Mensch und nicht die Krankheit.

Symptome und medizinische Befunde werden zwar zur Kenntnis genommen, stehen beim Geistigen Heilen jedoch im Hintergrund. Im Vordergrund der Heilbehandlungen steht immer der Mensch mit seinem Energiesystem.


Ein energetisches Gleichgewicht im menschlichen Energiesystem kann eine Grundlage sein für Heilungsvorgänge jedweder Art. Geistiges Heilen kann daher medizinische Behandlungen ergänzen, wodurch eine Kooperation mit Ärzten und Heilpraktikern für uns selbstverständlich geworden ist.

Genauso kann Geistiges Heilen zur Aufrechterhaltung eines energetischen Gleichgewichtes auch unabhängig von medizinischen Behandlungen sinnvoll sein.


„Spezialgebiete“, bei denen wir auf „besondere Heilerfolge“ hinweisen könnten, gibt es für uns nicht.

Geistiges Heilen kann in allen Fällen, in denen ein Mensch aus dem Gleichgewicht geraten ist, sinnvoll und heilsam sein.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Patienten durch eine oder mehrere Heilbehandlungen Linderung bis hin zur vollständigen Genesung von einer Krankheit erleben können. Diese Aussage beinhaltet jedoch kein Heilversprechen, denn es gibt viel Faktoren, die einen Heilungsprozess beeinflussen. Eine Voraussage über einen möglichen Heilerfolg ebenso wie über die voraussichtliche Anzahl von Behandlungen können wir als seriöse Heiler natürlich nicht machen.

Geistiges Heilen ist nach unserem Verständnis keine Behandlung von Krankheiten sondern die Herstellung eines energetischen Gleichgewichtes in unseren Patienten.

Behandelt wird also der Mensch und nicht die Krankheit.

Symptome und medizinische Befunde werden zwar zur Kenntnis genommen, stehen beim Geistigen Heilen jedoch im Hintergrund. Im Vordergrund der Heilbehandlungen steht immer der Mensch mit seinem Energiesystem.


Ein energetisches Gleichgewicht im menschlichen Energiesystem kann eine Grundlage sein für Heilungsvorgänge jedweder Art. Geistiges Heilen kann daher medizinische Behandlungen ergänzen, wodurch eine Kooperation mit Ärzten und Heilpraktikern für uns selbstverständlich geworden ist.

Genauso kann Geistiges Heilen zur Aufrechterhaltung eines energetischen Gleichgewichtes auch unabhängig von medizinischen Behandlungen sinnvoll sein.


„Spezialgebiete“, bei denen wir auf „besondere Heilerfolge“ hinweisen könnten, gibt es für uns nicht.

Geistiges Heilen kann in allen Fällen, in denen ein Mensch aus dem Gleichgewicht geraten ist, sinnvoll und heilsam sein.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Patienten durch eine oder mehrere Heilbehandlungen Linderung bis hin zur vollständigen Genesung von einer Krankheit erleben können. Diese Aussage beinhaltet jedoch kein Heilversprechen, denn es gibt viel Faktoren, die einen Heilungsprozess beeinflussen. Eine Voraussage über einen möglichen Heilerfolg ebenso wie über die voraussichtliche Anzahl von Behandlungen können wir als seriöse Heiler natürlich nicht machen.


Geistiges Heilen ist nach unserem Verständnis keine Behandlung von Krankheiten sondern die Herstellung eines energetischen Gleichgewichtes in unseren Patienten.

Behandelt wird also der Mensch und nicht die Krankheit.

Symptome und medizinische Befunde werden zwar zur Kenntnis genommen, stehen beim Geistigen Heilen jedoch im Hintergrund. Im Vordergrund der Heilbehandlungen steht immer der Mensch mit seinem Energiesystem.


Ein energetisches Gleichgewicht im menschlichen Energiesystem kann eine Grundlage sein für Heilungsvorgänge jedweder Art. Geistiges Heilen kann daher medizinische Behandlungen ergänzen, wodurch eine Kooperation mit Ärzten und Heilpraktikern für uns selbstverständlich geworden ist.

Genauso kann Geistiges Heilen zur Aufrechterhaltung eines energetischen Gleichgewichtes auch unabhängig von medizinischen Behandlungen sinnvoll sein.


„Spezialgebiete“, bei denen wir auf „besondere Heilerfolge“ hinweisen könnten, gibt es für uns nicht.

Geistiges Heilen kann in allen Fällen, in denen ein Mensch aus dem Gleichgewicht geraten ist, sinnvoll und heilsam sein.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Patienten durch eine oder mehrere Heilbehandlungen Linderung bis hin zur vollständigen Genesung von einer Krankheit erleben können. Diese Aussage beinhaltet jedoch kein Heilversprechen, denn es gibt viel Faktoren, die einen Heilungsprozess beeinflussen. Eine Voraussage über einen möglichen Heilerfolg ebenso wie über die voraussichtliche Anzahl von Behandlungen können wir als seriöse Heiler natürlich nicht machen.